Starten Sie Ihre Kreuzfahrt Urlaub von Dubai für eine fabelhafte 7-Tage-Golf-Kreuzfahrt


Kreuzfahrt / Mittwoch, Juli 18th, 2018

Einführung in DubaiDie Stadt Dubai bildet eines der sieben Emirate der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Stadt liegt an der Südküste des Persischen Golfs. Noch in den 50er Jahren war Dubai eine georgische, ruhige Handels- und Fischerstadt. Seit dieser Zeit ist vor allem dank riesiger Ölreichtümer eine hoch aufragende Skyline entstanden. Alles ist größer, größer und spektakulär, manchmal sogar überirdisch. Beton- und Glastürme tauchen aus dem sterilen Wüstensand auf und im Meer sind Fantasie-Inseln entstanden, die in Form von Bäumen oder gar einer Landkarte der Welt entstanden sind. Die Stadt ist heute eine ausgedehnte Handelszone und hat sich zu einem wichtigen Geschäftszentrum entwickelt in der Gegend. Dubai hat den Spitznamen “City of Merchants”, dank der großen Menge an Handel, und auch “City of Gold”, wegen seiner enormen steuerfreien Gold-Shops. Das herausragendste Merkmal der Stadt sind vielleicht die wunderbar ausgestatteten Hotels und die großen Einkaufszentren, die jeden Urlauber begeistern werden. Die Luft ist heiss und es ist notwendig, dass alle Innenbereiche das ganze Jahr über klimatisiert sind. Im Winter hat Dubai ein hervorragendes Klima, warmes und angenehmes, garantiertes Strandwetter. Ab April können die Temperaturen leicht 40C erreichen, ermüdend heiß.Dubai Cruise PortErst im Jahr 2010 wurde eine moderne Kreuzfahrtanlage im Rahmen einer umfassenden Sanierung des alternden Port Rashid Gebiet eröffnet. Das moderne Terminal umfasst 3450 Quadratmeter und soll vier Schiffe gleichzeitig manövrieren und so eine steigende Zahl von Besucherschiffen ermöglichen. Die wichtigsten architektonischen Elemente der Außenfassade sind Ornamente, Kuppeln und Bögen. Diese Fassade des modernen Terminals ist von traditioneller arabischer Architektur und spiegelt Dubais lange Tradition als Handelszentrum wider. Das Kreuzfahrt-Terminal enthält viele Dienstleistungen wie Duty-free-Shop, Geldwechsel, eine Post, Geldautomaten, Business Center und Souvenirläden. Das Kreuzfahrt-Terminal bietet zwei kostenlose Shuttlebusse, einer zu Mercato Mall und City Center, stündlich verlassen.5 Best Things in Dubai zu tun (Wahl der Redaktion!) 1. Dubai Creek und Creekside ParkDubai Creek, der die Stadtteile Deira und Bur Dubai von Dubai trennt, ist eine Salzwassereinfahrt, die ständig von Dhows besucht wird, die nach Indien, Ostafrika und Arabien auslaufen. Springen Sie auf ein Wassertaxi für einen Ausflug den Creek und zurück. Dann schlendern Sie entlang der Uferpromenade, die zwischen den Gewässern des Golfs und dem grünen Creekside Park verläuft. Hier finden Sie Angelstege, Gärten, Minigolf und ein Café. Dubai MuseumAl Faheidi Fort, erbaut im achtzehnten Jahrhundert, beherbergt das Dubai Museum, das eine beeindruckende Sammlung von kulturellen, militärischen und künstlerischen Funden hat. Das Fort, Dubais ältestes noch stehendes Gebäude, wurde ursprünglich gebaut, um die Stadt vor Piraten zu schützen. Heutzutage können Besucher Alabaster-Statuen, traditionelle Musikinstrumente, Perlen-Taucherwerkzeuge, Tontöpfe und Kupferschmuck sehen. Das Hotel liegt am südlichen Ufer des Dubai Creek.3. Gold SoukWie auch immer Sie sich entscheiden zu kaufen, ein Besuch im schillernden Gold Souk ist ein Muss. Die Geschäfte bieten unglaubliche Mengen an Juwelen, Gold, Platin, Silber und Diamanten. Es ist eine vernünftige Idee zu verhandeln. Überall in den Gassen des Gold-Souks ist jedes Geschäft mit goldenen Halsketten, Ohrringen, Armbändern, Uhren und Ringen gefüllt. Goldpreise gehören zu den niedrigsten der Welt. Das Hotel liegt am nördlichen Ufer des Dubai Creek.4. Jumeirah ParkJumeirah Beach bietet sauberen, weichen Sand und klares Wasser. Der Strand ist manchmal sehr voll. Zu den Einrichtungen gehören Rettungsschwimmer, Toiletten, Essensausgabe, Picknickplätze, Spielplatz und Duschen. Montags sind nur Frauen und Kinder vorgesehen. Der Park liegt etwa 2 Meilen in südlicher Richtung vom Kreuzfahrthafen entfernt. The DesertSample die Wüste außerhalb der Stadt mit einer Safari mit Allradantrieb. Nach der Fahrt besuchen Sie ein traditionelles Beduinendorf und essen ein Fest mit Bauchtanz zur Unterhaltung. Eine Kreuzfahrt von Dubai aus Eine typische Reiseroute ist eine Tour durch den Golf von Arabien mit interessanten Städten wie Abu Dhabi, Bahrain, Muscat und Fujairah. Weitergehende Kreuzfahrten nach Fernost und Indien werden ebenfalls angeboten. Eine andere Möglichkeit ist eine Kreuzfahrt zum Mittelmeer. Fahrt zum Dubai Cruise TerminalDubai Airport liegt etwa drei Meilen nördlich des Stadtzentrums. Der neue Flughafen liegt in Jebel Ali, etwa fünfzehn Meilen südwestlich des Stadtzentrums. Die einfachste Art, vom Flughafen zum Kreuzfahrthafen zu gelangen, ist mit dem Taxi.

Hallo, ich bin Costa Marcos und ich bin der Webmaster von Cruise Schedules, eine unschätzbare Ressource für alle Kreuzfahrturlauber. Finden Sie schnell alle Kreuzfahrten, die von einem bestimmten Hafen abfahren (oder besuchen), zusammen mit umfassenden Fahrplanausflügen. Für Kreuzfahrten ab Dubai siehe Kreuzfahrten ab Dubai.