wir lieben führen sie zu echten erfolg


Kreuzfahrt / Mittwoch, Juli 18th, 2018

Nach unserem Wunsch und unserer Bereitschaft, unsere Liebe einem anderen zu geben, kehrt die Liebe, die wir gegeben haben, in größerem Maße als gegeben zurück. Es ist, ganz einfach, das Geheimnis der Zeitalter: Liebe belohnt den Liebhaber. Ist es nicht wahr? Je mehr wir jemanden lieben, desto mehr Liebe finden wir in unserem eigenen Wesen; und je mehr wir diese erhöhten Zustände in uns erfahren, desto höher streben wir! Aber wie wir alle wissen, hat sich der Besuch solcher Himmel als gefährlich erwiesen; Denn auch wenn wir hoffen, dass die Liebe uns in die höchsten Regionen unseres Herzens erheben wird, fürchten wir auch den unveränderlichen “Fall”, wenn die Liebe uns verlässt und in eine Welt zurücklässt, die für ihren Rückzug doppelt so dunkel ist sind diese wiederkehrenden Zyklen der Liebe gewonnen und verloren und ihr Verlustgefühl so unerwünscht, dass, wenn die Liebe wieder ruft, unser Verlangen, das zu besitzen, was wir lieben, um so größer geworden ist. In einigen Fällen kann diese Sehnsucht überwältigend sein, und vergangene schmerzhafte Erfahrung stößt uns an, einen Weg zu finden, diese neue Liebe von uns “zu besitzen”. Aber selbst wenn dieses Kunststück möglich wäre, haben wir schon Grund zu der Annahme, dass das bloße Besitzen dessen, was wir lieben, unmöglich unvollständig ist. Denn was haben wir sonst noch gelernt durch unsere Herzensverwandtschaft anders als diese eine Tatsache: Wir werden immer getrennt von dem, was wir lieben, durch die Tatsache, dass wir es an unsere Brust halten würden. In unserer allmählichen Entdeckung dessen, was Liebe wäre Lassen Sie uns lernen, wir werden sanft darauf hingewiesen, eine andere Art von Beziehung mit der Liebe zu betrachten; jetzt sehnen wir uns nicht mehr danach, sein Besitzer zu sein, sondern davon besessen zu sein. Und so entsteht, wie ein neugeborenes Kind in uns, unsere erste wahre Vorstellung von der Idee einer Göttlichen Liebe. Unsere frühere Neigung, uns der Liebe zu überlassen, wird jetzt zu unserem Bedürfnis, denn im Licht der Offenbarungen der Liebe können wir zum ersten Mal sehen, wie unsere eigene hungrige Identität – die einst für unsere Erfahrung der Liebe als wesentlich angesehen wurde – heimlich ist Das einzige Hindernis der Liebe. Die oft tragischen Geschichten, die um die klassischen und großen historischen Liebhaber aller Zeiten gewoben sind, zeugen von dieser essentiellen Stufe der Selbstfindung, und jeder, der solch eine verzehrende Beziehung kennt, weiß etwas von der paradoxen Beziehung, die Göttliche Liebe von ihr verlangt Liebhaber. Sie verlangt, dass wir uns in der geheimen Quelle ihrer überirdischen Liebe verlieren müssen, wenn wir hoffen, die wahre Quelle unseres eigenen Herzens zu finden. Und so bereitet die Liebe allmählich in sich überschneidenden, aber wohldefinierten Stadien das Herz vor, das sie will, und das Herz, das es braucht, ist gelehrte Liebe. Die Lehre beginnt. Die Lehre von Love zähmt das wilde Herz; es nicht anfassen, sondern loslassen; nicht einschränken, sondern verfeinern, um die Freiheit der Erfüllung zu erhalten; eine neue Art von Freiheit, die dieses Herz geschaffen hat, um es zu tragen und in seinem Einverständnis zu enthalten, erobert zu werden. Das Herz ohne die Beherrschung der Liebe ist ungezügelt. Trocken und leer, grob und verrückt vor Durst läuft es. Es tut weh, ohne zu wissen, warum, angetrieben zu konsumieren, ohne sich darum zu kümmern, was immer es in der Hoffnung auf eine momentane Atempause von seiner eigenen unerbittlichen Bewegung sein mag. Das durch die Liebe unterworfene Herz ergibt sich selbst und wird Lagerhaus, Pumpenhaus und Speicherlinie. Es steht zwischen vollkommener Fülle und vollständiger Leere, füllt und füllt sich mit dem, was es geschaffen hat. Solche Herzen berühren und werden berührt von dem unvorstellbaren Wunder der Liebe. Herzen wie diese brauchen keine Hoffnung auf morgen, denn jeder ist zum willigen Subjekt und Bereich von Forever geworden. – Guy Finley

Guy Finley ist der gefeierte Autor von mehr als 30 Büchern und Audioprogrammen zu diesem Thema Selbstverwirklichung, von denen einige zu internationalen Bestsellern geworden sind. Seine populären Werke, die in 16 Sprachen veröffentlicht werden, werden von Ärzten, Fachleuten und religiösen Führern aller Konfessionen allgemein befürwortet. Zu seinen beliebtesten Titeln gehören unter anderem: Das Geheimnis des Loslassens, Designe dein Schicksal, Die verlorenen Geheimnisse des Gebets, Lehrling des Herzens, und lass los und lebe im Jetzt. Um mehr über die Arbeit von Guy Finley und seinem zu erfahren gemeinnützige Life of Learning Foundation, besuchen Sie http://www.guyfinley.org für eine Fülle von kostenlosen, hilfreichen Informationen, kostenlose Audio- und Video-Downloads, und um Ihre kostenlose Self-Improvement Starter Kit.